Skip to main content

Erfolgreicher Jahresauftakt für TSC Turnierpaare

05. Januar 2020

Beim ersten Turniertanztag 2020 waren am 04. Januar 2020 drei Paare unseres TSC in Dortmund am Start.

Stefan Eifler und Stefanie Richter in der Sen.II C Klasse, Thomas und Petra Brandenburg in der Sen.II B Klasse sowie Matthias Beinhauer und Susanne Pohlner in der Sen. III B Klasse.

Als erstes Paar durften am frühen Samstag nachmittag Eifler/Richter aufs Parkett. Sie gewannen souverän alle vier Tänze und durften als Sieger in der nächst höheren Klasse am Abend an den Start gehen. Sie tanzten sich dort mit dem Schwung des Sieges in den Beinen ins Finale und belegten dort einen ausgezeichneten 6. Platz.

Ebenfalls in der Sen.II B Klasse traten Thomas und Petra an. Nach längerer Turniertanzpause qualifizierten sich die beiden souverän mit 25 von 25 möglichen Kreuzen für das Halbfinale. Dort konnten sie ihre Leistung aus der Vorrunde nahezu wieder abrufen und verpassten um eine Winzigkeit den Einzug ins Finale.

In der an diesem Turniertag mit 21 Paaren teilnehmerstärksten Turnierklasse gingen Matthias und Susanne an den Start. Über Vorrunde und Zwischenrunde qualifizierten sich die beiden für das Finale. Das Podest - ein Platz unter den ersten drei - war das vom Erfolgstrainerpaar Müller angestrebte Ziel. Beinhauer/Pohlner tanzten ausgeglichen alle fünf Tänze und belegten in dem starken Finalfeld den Bronzerang. Zum 2. Platz fehlte in der Endabrechnung nur ein Punkt.

Ein großer Dank aller Olsberger Paare geht an das erfolgreiche Trainerpaar Cornel und Angela Müller, die die TSC Paare durch ihre hervorragende Trainingsarbeit und das Coaching vor Ort zu diesen Leistungen brachte.

Archivierte Beiträge