Erfolgreiches Tanzsportwochenende für Tänzer des TSC Olsberg

Am Osterwochenende waren zwei Paare des TSC Olsberg in Berlin und in Kalifornien (Ostsee) am Start.

Stefan Eifler und Stefanie Richter besuchten die internationale Turnierreihe "Das Blaue Band der Spree" in Berlin.
In ihrer Startklasse Senioren II C qualifizierten sich die beiden für Olsberg startenden Mescheder souverän für das Finale. Dort belegte das kürzlich in
diese Startklasse aufgestiegene Paar in der Endabrechnung einen guten 5. Platz. An ihrem zweiten Wettkampftag verpassten sie
das Finale nur knapp, lediglich ein Wertungskreuz fehlte ihnen zur Qualifikation.


Matthias Beinhauer und Susanne Pohlner waren bei den internationalen Turniertagen in Kalifornien/Ostsee an drei Tagen am Start.
In der Startgruppe Senioren III B trafen die beiden Olsberger auf sehr große Starterfelder - bis zu 39 Paare waren jeweils an den
drei Turniertagen am Start. Am Samstag belegten die Tänzer einen ausgezeichneten 3. Platz und waren damit das beste Paar aus
NRW. Auch an den folgenden Turniertagen überzeugten sie die Wertungsgerichte und qualifizierten sich jeweils für die Finale.
Mit einem 5. und einem 6. Platz und der Maximalzahl an Aufstiegspunkten kehrten die Nuttlarer Tänzer sehr zufrieden ins heimische
Sauerland zurück.