TSC beim Sparkassen Jubiläum in Brilon

Am 8. Juli fand im Atrium der Sparkasse Hochsauerland in Brilon die Eröffnungsveranstaltung zum 175-jährigen Jubiläum statt. Neben Festreden und Grußworten wurde auch ein umfangreiches Show- und Unterhaltungsprogramm geboten. Für den TSC traten Klaus Köster und Ilka Sommer mit Ausschnitten aus ihrem Latein-Repertoire auf. Dr. Guido Janzen hatte spontan die Funktion von Klaus Mohr übernommen und stand auf der Bühne anlässlich der Übergabe einer großzügigen Spende der Sparkasse an den TSC souverän Rede und Antwort.

Ein Tag, an dem Leid und Freude dicht beieinander lagen. Am Nachmittag hatte die bewegende Trauerfeier für Klaus Mohr stattgefunden. So gilt den drei Mitwirkenden großer Dank, dass sie - sicher ganz in Klaus' Sinn - den Auftritt mit Bravour "durchgezogen" haben.

Auf der Homepage des  Sauerlandkurier kann eine Fotostrecke dieses Abends angesehen und runtergeladen werden:

http://www.sauerlandkurier.de/hochsauerlandkreis/brilon/auftakt-jubilaeum-sparkasse-hochsauerland-6557099.html