Workshop mit Sarah Latton und Klaus Lustig

Profitänzerin und deutscher Discofox-Meister unterrichten beim TSC-Olsberg

Der TSC Tanzsportclub Olsberg veranstaltet am 29. November einen Workshop mit Klaus Lustig, dem deutschen Meister im Discofox und der Discofox-Kür.

Zusammen mit der Lateinmeisterin und mehrmaligen »Let´s Dance«-Teilnehmerin Sarah Latton wird der Discofox im neuen Style und mit viel Spaß präsentiert. Unterrichtet werden neue Schrittkombinationen im Discofox mit vielen lateinamerikanischen Elementen. Der Discofox kann hier einmal anders erlebt werden.

Der Tanzsportclub testet damit dieses neues Workshop-Konzept.

Für Jugendliche (ab 16 Jahren) hat der Verein ein besonderes Angebot:

Sarah Latton, die vielen mit dem Erfolg bei »Let´s Dance« und dem DSDS-Teilnehmer »Der Checker« bekannt ist, hat zusammen mit Klaus Lustig ein neues Konzept speziell für dieses Alter erstellt und auch schon erfolgreich getestet.

In kürzester Zeit wird den Jugendlichen die Spaß am Tanzen vermittelt. Unterrichtet werden einfache und kompliziertere Tanzfiguren und Kombinationen, so dass die Jugendlichen bei jeder Party "glänzen" können.
Sarah Latton und der Checker
Sarah Latton und Klaus Lustig Im zweiten Teil ist vor allem Sarah Latton für den Bereich lateinamerikanische Tänze gefordert.

Sie wird zuerst den Trainern des Vereins und auswärtigen Tanzlehrern ihre Erfahrung für den Unterricht vermitteln.

Anschließend folgt eine intensive Schulung für alle Tänzer mit Breitensport-Tanzerfahrung.

Für alle Discofox-Fans folgt ein professioneller Workshop, bei dem Spaß und die Vermittlung von Technik und Bewegung im Mittelpunkt stehen.

Natürlich kann das erworbene Wissen dann bei einer Tanzparty ausgiebig getestet werden.